Verschiedenes

Spende zur Aufarbeitung der Rhätia
NEU
TOP


Unsere Nr.1 braucht Kohle

Willkommen bei der RHÆTIA, unserer Nr. 1

 

Für die Kelten im westlichen Teil der Ostalpen war die Rätia eine Muttergöttin. Für uns, die Mitglieder der Bündner Bahnvereine, ist die RHÆTIA die Nr. 1, das heisst, die erste und älteste Lokomotive der Rhätischen Bahn AG.  Es ist der grosse Wunsch der Bündner Bahnvereine dieses technische Denkmal wieder fahrfähig herzurichten und die Lok als bedeutende Zeitzeugin der Gründerzeit der Rhätischen Bahn wieder vor passenden Zügen einzusetzen.

 

Dafür wurde die Projektgruppe «RHÆTIA» gegründet. Diese besteht aus engagierten Mitgliedern des Vereins Dampffreunde der Rhätischen Bahn, des Club 1889 und des Dachverbands historic RhB. Das Ziel der Projektgruppe ist die ehrenamtliche Geldmittelbeschaffung, die breite Bekanntmachung dieses Bündner Denkmals und die technische Begleitung der Restaurierungsarbeiten in der Hauptwerkstätte der RhB in Landquart. Jeder gespendete Franken fliesst unmittelbar in die Restaurierungsarbeiten.

Indem Sie auf das Bild klicken, können Sie direkt Spenden, wegen der anfallenden Kosten bei einer Überweisung in die Schweiz, ist es aber ratsam eine Sammelspende zu machen.
Des weiteren werde ich für jede Bestellung die bis zum 24.12.2018 bei mir eingeht 5€ für die Rhätia spenden. Selbstverständlich dürfen Sie auch mehr als 5€ spenden dann wählen Sie einfach den Artikel mehfach aus.

5,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
6,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
0,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)